Brock: Politiker kommunizieren, weil sie nicht verstehen [E 117]

Embed video: 


In der Sendung:

Bazon Brock, Philosoph und Gründer der „Denkerei“, im Interview über „Kommunikation und das Scheitern des gegenseitigen Verstehens in der Politik“

In Kiew gingen Ultra-Rechte gegen die Einhaltung der Waffenpause und der Politik von Präsident Poroschenko auf die Straße. Mit dem „Druck der Straße“ wollen sie der Regierung ihren Willen aufdrängen

Es brodelt in Baltimore. Selbst die Nationalgarde ist ausgerückt und die US-Medien sind fest davon überzeugt, dass man es mit Verbrechern zu tun habe. RT-Reporterin Gayane Chichakyan über die heuchlerische Haltung der Medien

Quelle

Globist

Nachrichten von Globist