Moskau: Flüchtlingszahl wächst wegen türkischer Unterstützung für Terroristen

Die wachsende Anzahl der Flüchtlinge aus Syrien ist auf die Aktivitäten der Regierung in Ankara zurückzuführen, wie die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa mitteilte.

„Gerade die von der heutigen türkischen Führung betriebene Politik der Nichtverhinderung und Begünstigung gegenüber verschiedenen radikalen und Terrorgruppierungen in Syrien hat dazu beigetragen, dass dort Gewalt und Extremismus am Rande der Höhlenbarbarei herrschen“, sagte Sacharowa.

Als Folge solch einer Politik wachse die Anzahl der Flüchtlinge, viele von denen nicht ohne verhüllten Ansporn der Türkei ein besseres Leben in Europa suchen. Dies hätten europäische Staaten offen anerkannt, die sich mit einer Massenmigration aus Nahost und vor allem aus Syrien konfrontiert sehen, hieß es.

Foto: © AFP 2016/ Andreas Gebert "Moskau: Flüchtlingszahl wächst wegen türkischer Unterstützung für Terroristen"
Quelle

Globist

Nachrichten von Globist

No comment

    Leave a Response