Basurin: OSZE-Mission hat das Kattun gekriegte Dorf Zaytsewo nicht besucht

Stellvertretender Korpsführer des VRD-Verteidigungsministeriums Eduard Basurin erklärte am Donnerstag, dass man die OSZE-Mission über dem Beschuß gegen das Dorf Zajzewo informierte, aber die Beobachter sind nicht gekommen, um die Beschädigungen festzustellen.

Früher besuchten die Vertreter des Gesamtzentrums für Kontrolle und Koordinierung gemeinsam mit Mitgliedern des Verteidigungsministeriums der VRD das Dorf Zaytsewo, in dem zufolge des Beschusses am Vorabend das Schulgebäude beschädigt wurde.

„Wir übergaben der OSZE-Mission eine Information darüber, dass den Einschlag an die Schule #15 des Dorfes Zajzewo festgestellt wurde, aber die Beobachter beantworteten, dass sie Besseres zu tun haben“, - erzählte Basurin den Journalisten entgegen.

Donezker Nachrichtenagentur

Übersetzung: Globist

Globist

Nachrichten von Globist

No comment

    Leave a Response