Ukrainische Armee hat in der Nacht die umliegende Gegend des Flughafens durch Granatwerfer beschossen

Die reguläre Einheiten der ukrainischen Armee haben in der Nacht das Dorf Schabitschewo und die umliegende Gegend des Flughafens durch Granatwerfer beschossen. Darüber wurde im Verteidigungsministerium der VDR mitgeteilt.

“Gestern Nacht haben die Einheiten der ukrainischen Armee das Dorf Schabitschewo und die umliegende Gegend des Flughafens durch Granatwerfer mit einem Kaliber von 82 mm und 120 mm beschossen. Die ersten Luftstöße wurden um 22.00 fixiert“, - sagte der Gesprächspartner der Nachrichtenagentur.

Nach Angaben sicherer Quelle hat Gegner auch Granatwerfer und Schützenwaffen eingesetzt. Das Feuer wurde aus Stellungen in Peski und Opytnoe geführt.

Es wurde früher mitgeteilt, dass während der letzten 24 Stunden haben die ukrainischen Kämpfer durch Minen mit einem Kaliber von 82 mm und 120 mm den Durchgangsblockposten an der Verkehrsader Donezk – Gorlowka bei Yasinowata beschossen.

Donezker Nachrichtenagentur

Übersetzung: Globist

Globist

Nachrichten von Globist

No comment

    Leave a Response