Bundestagsabgeordneter

Prof. Dr. Norman Paech ist Professor für Verfassungs- und Völkerrecht i.R. der Universität Hamburg und ehemaliger Bundestagsabgeordneter. Im Auftrag der Linksfraktion erstellte er ein Gutachten über den Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte in Syrien, in dem er die rechtlichen Grundlagen, auf die sich die Bundesregierung beruft, analysierte. Sein Fazit: die rechtliche Begründung der Bundesregierung ist „unhaltbar“ und die Entsendung der Bundeswehr „ein schwerer Verstoß gegen geltendes Völker- und Verfassungsrecht“. Jasmin Kosubek sprach mit Prof. Dr.


Dieter Dehm, Bundestagsabgeordneter und Freund von Tsipras sowie der linken Regierung in Griechenland, zum Thema „Scheitert der Euro, dann scheitern Europa – aber überlebt Europa mit dem Euro?

Igor Kolomoiski, ukrainischer Oligarch und Geldgeber diverser Freiwilligen-Bataillone, kämpft gegen die feindliche Übernahme (s)eines staatlichen Pipeline Unternehmens

Aktham Suliman, Publizist und ehemaliger Korrespondent für Al-Jazeera zum Thema „Der IS von den USA unterstützt und zugleich bekämpft“

Dr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter, zum Thema „Der Realitätscheck des Auswärtigen Amtes: Russische Behauptungen – unsere Antworten“

Könnte eine überarbeitete Anordnung der Farben der ukrainischen Flagge den Frieden bringen? So argumentiert ein ukrainischer Künstler

Montag - Freitag 19:30 Uhr

Quelle


DER FEHLENDE PART
 

Heute bei Jasmin Kosubek:

Ray McGovern, ehemaliger CIA-Analyst, erläutert die machtpolitischen Ambitionen untergeordneten Beziehungen des transatlantischen Militärbündnisses NATO zu Russland.