Charlie-Hebdo


DER FEHLENDE PART

In der Sendung:

Mark Bartalmai via Skype zur aktuellen Situation nach dem gestrigen Beschuss des Flughafens

Rainer Hachfeld, Karikaturist aus Berlin, zum Paris-Attentat und Satire

Maren Müller, Vorsitzende der Ständigen Publikumskonferenz, zu aktuellen Falschberichten und Fotoshop-Fauxpas der öffentlich-rechtlichen „Lügenpresse“


DER FEHLENDE PART

In der Sendung:

Andrej Hunko, MdB (Die Linke), zu Jazenjuks neuer Geschichtsschreibung im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Ferid Heider, Imam und Lehrer für deutschsprachige Muslime in Berlin, über Pegida.

Live aus Dresden im Vorfeld der Pegida-Demonstration berichtet RT-Reporter Nicolaj Gericke.


DER FEHLENDE PART

In der Sendung:
Im Gespräch mit Rainer Rupp (ehemaliger deutscher Agent) zum Thema: "Paris - Die Gewalt eskaliert"
Dr. Andreas von Bülow (Bundesminister a.D.) zu: "Jazenjuk besucht Merkel - Unser Geld nimmt er mit"


DER FEHLENDE PART

William Engdahl, US-Journalist, zum Thema „Wie ernst meinen es die USA mit der Zerstörung von Terrornetzwerken im Nahen Osten“
Peter Böhringer, Wirtschaftsjournalist, spricht über die Rückholung der deutschen Goldreserven aus den USA

Montag - Freitag 19:30 Uhr

DER FEHLENDE PART: Terrorangst verändert Europa [E 44]

Heute in der Sendung:

Jürgen Apitzsch, Journalist bei 'Politik im Spiegel' und NeoPresse, zur neuen Offensive der Geheimdienste nach Charlie-Hebdo

Dr. Yavuz Özoguz, Gründer der Seite Muslim-Markt, zum neuen Passgesetz für Terrorverdächtige