chemische Waffen

share

Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation ist nach eigenen Angaben im Besitz von Dokumenten, die den Betrieb geheimer Biolabore in der Ukraine beweisen. Aus den Dokumenten geht auch hervor, dass nach Beginn der russischen speziellen Operation in der Ukraine gefährliche Krankheitserreger vernichtet worden sein sollen.

share

Die türkische Regierung hat den Terroristen des ISIS/Daesh chemische Waffen zur Verfügung gestellt.

Nach Angaben der „Mukhabarat“ (die syrische Sicherheitsdienste ), gibt es Hinweise darauf, dass die Terroristen chemische Mittel zur Verfügung haben, die sie gegen die Zivilbevölkerung in Syrien und ihre Verteidiger verwenden werden. Das Ministerium sagte, dass die Türkei die Auslieferung von Giftstoffen für die Terroristen der Terrorgruppe „Dzhabhat en-Nusra“ organisiert hat. Momentan befinden sie sich in Azaz.