Christoph Hörstel

Die Unterbringung von Flüchtlingen als lukratives Geschäft? In Anbetracht der anhaltenden Flüchtlingsströme in Deutschland steigt die Anfrage nach Flüchtlingsunterkünften. Leerstehende Gebäude werden zu Asylheimen umstrukturiert. So auch die alte Kurklinik in der idyllischen Stadt Freyung im Bayerischen Wald. Die Stadt hat das mit etwa 450 Betten ausgestattete Gebäude im November 2014 für vier Millionen Euro erworben. Es gab aber auch andere Interessenten - private Investoren, die von garantierten Einnahmen vom Staat angelockt werden.


Einblick in das vorherrschende Chaos der Berliner Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Moabit.

Gerd Schultze Rhonhof, Generalmajor a.D. zu seinem offenen Brief an Kanzlerin Merkel und seiner These, am Flüchtlingschaos träfe Deutschland keine Schuld.

Christoph Hörstel, freier Journalist und Regierungsberater, zum Thema: "Ist der Flüchtlingsansturm plötzlicher Zufall oder doch gezieltes Instrument zur Destabilisierung der Bundesregierung?"

Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr


In der Sendung:

Zu Gast im RT Deutsch-Studio: Christoph Hörstel, Regierungsberater und freier Journalist, zu seiner Petition die den Abzug aller US-amerikanischen und britischen Truppen aus Deutschland fordert. Auch wenn Petitionen nicht die Regierung beeinflussen, ist es wichtig, dieses Instrument des Widerstands zu nutzen, so Hörstel.

Owe Schattauer alias C-Rebell-um aka 'DIE STIMME DES ZORNS' erregte mit einem zornigen YouTube-Clip


Christoph Hörstel, ehemaliger Journalist und Regierungsberater, war vor wenigen Tagen in seiner Eigenschaft als Bundesvorsitzender der Deutschen Mitte im Donbass, um Möglichkeiten für humanitäre Hilfe zu erkunden

UN-Bericht zu Gaza-Krieg – Für Israel nichts als Propaganda

Italien überfordert mit Migranten – Europäische Solidarität bleibt aus


In der Sendung:

Christoph Hörstel, politischer Berater und Journalist, zur "Schattenwelt der Geheimdienste"

Detlef Hensche, ehemaliger Gewerkschaftsvorsitzender und Rechtsanwalt, und Ken Jebsen, Journalist und Gründer von KenFM, zu Generalstreiks und politischen Streiks


Moskauer-Gespräche - Hoffnung auf Durchbruch in der Ukraine-Krise? [E 60]

Prof. Dr. Schulze, Politikwissenschaftler, zum Thema „Europäischer Alleingang oder keine Entscheidungsgewalt ohne die USA?“

Christoph Hörstel, Regierungs- und Unternehmensberater, zum Thema „ In welcher Beziehung steht die Münchner-Sicherheitskonferenz zur Politik?“