Die Grünen


Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr

Heute in der Sendung:

Der russische Staatschef spricht zum ersten Mal nach zehn Jahren vor der UN und trifft wieder auf US-Präsident Obama. Erste Prognosen zum großen Showdown in New York gab Putin bereits vorab im Interview mit dem CBS Journalisten Charlie Rose.

Seit den Ermittlungen gegen netzpolitik.org wegen „Landesverrats“ spricht ganz Deutschland von den Bloggern. Keine Frage, das Recht auf Pressefreiheit muss verteidigt werden, doch sollte man darüber nicht vergessen, auch die Aktivitäten und Hintermänner des Blogs entsprechend kritisch zu hinterfragen. Netzpolitik.org fährt beispielsweise in der Ukraine-Berichterstattung eine ebenso einseitige Linie wie die etablierten Leitmedien und agiert de facto als Sprachrohr der Partei B‘90/Die Grünen.


Montag bis Freitag, 19.30 Uhr

Sahra Wagenknecht, Stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion zum Thema „Vorbei mit der Investitionsfreiheit. Flut von Schiedsgerichtsklagen werden wahrscheinlich.“

Hans-Josef Fell, Mitglied von B‘90/Die Grünen im Gespräch zum Thema „Das US-Vorbild der Pestizid-Handhabung. Grenzwerte der USA schwappen nach Europa.“

Klare Rollenverteilung war gestern - Wer der Indianer und wer der Cowboy im BND- NSA Abhörskandal ist, bleibt unklar.