Dmitri Peskow

share

OSZE-Mission in der Ukraine

In einer Stellungnahme zu der Behauptung der OSZE, im Donbass seien russische Soldaten gesehen worden, sagte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, dass es schon früher fadenscheinige Beschuldigungen gegeben hatte, die später durch keine konkreten Beweise untermauert wurden.