EU-Kommission

In Deutschland wird derzeit mit Verweis auf bessere Kriminalitätsbekämpfung über die Höchstgrenzen für Bargeldzahlungen debattiert. Die EU-Kommission plant ein generelles Bargeldverbot ab 2018. RT-Moderatorin Jasmin Kosubek sprach mit Michael Brückner, Autor des Buches „Achtung! Bargeldverbot! Auf dem Weg zum gläsernen Kontosklaven“ über die Hintergründe und Folgen für die Umgestaltung des öffentlichen Geldwesens.

share

Ein "Strategisches Kommunikationsteam Ost" will in Russland und Ländern der "Östlichen Partnerschaft" künftig "Aufklärung" über "europäische Werte" betreiben. Die Medien-Taskforce untersteht dem Auswärtigen Dienst und damit dem militärischen Arm der EU, erklären die Bundestagsabgeordneten Alexander S. Neu und Andrej Hunko anlässlich einer entsprechenden Auskunft des Auswärtigen Amtes auf eine gemeinsamen Parlamentarischen Anfrage.


Am Sonntag entscheiden sich die Griechen für oder gegen den Plan der EU-Kommission, der EZB und des IWF. Ein solches Referendum gibt der Bevölkerung die Möglichkeit, über wichtige Fragen selbst Entscheidungen zu treffen. Es gibt sicher viele Abstimmungen, die in die Hand der Bürger gelegt werden sollten – auch in Deutschland. RT Deutsch-Reporterin Maria Janssen war für den Fehlenden Part auf den Berliner Straßen unterwegs und fragte: Welches Referendum braucht Deutschland?