Euro


In der Sendung:

Gestern hielt der russische Präsident Wladimir Putin in Moskau seine jährliche Pressekonferenz ab, auf der rund 1.400 Journalisten anwesend waren. „Ohne Verwendung von 'Plastiksprache' gab es auf die Fragen klare Antworten“ so die Meinung von Dr. Thomas Fasbender, freier Journalist und Unternehmer.

share

French Finance Minister Michel Sapin speaks during a media conference at the EU Council building in Brussels
Der französische Finanzminister Michel Sapin hat den Vorschlag seines deutschen Amtskollegen Wolfgang Schäuble, Griechenland solle vorübergehend aus dem Euro ausscheiden, kritisiert.


Das Volk kann wählen, wie es will. Trotz des klaren Ausgangs des Referendums in Griechenland muss sich die Regierung von Alexis Tsipras nun dem Diktat der Euro-"Familie" beugen. Das Linksbündnis Syriza steht vor dem Zusammenbruch, während Finanzminister Wolfgang Schäuble beweist, wie wenig man in der Euro-Gruppe von Demokratie hält. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke mit einem Kommentar zu den aktuellen Entwicklungen.


In der Sendung:

Ägyptens Sisi zu Besuch in Berlin - Euros statt Prinzipien

Blatter tritt überraschend zurück - Was wird jetzt aus der FIFA?

Alles geht seinen (demokratischen?) Gang - Freedom Act statt Patriot Act

Montag bis Freitag, 19.30 Uhr


Dieter Dehm, Bundestagsabgeordneter und Freund von Tsipras sowie der linken Regierung in Griechenland, zum Thema „Scheitert der Euro, dann scheitern Europa – aber überlebt Europa mit dem Euro?

Igor Kolomoiski, ukrainischer Oligarch und Geldgeber diverser Freiwilligen-Bataillone, kämpft gegen die feindliche Übernahme (s)eines staatlichen Pipeline Unternehmens

Um die Wirtschaft der EU zu stimulieren und einer Deflation vorzubeugen, beginnt die EZB mit einem noch nie dagewesenen Anleihenkauf in Höhe von einer Billion Euro, da alle anderen Maßnahmen für einen Aufschwung ausgeschöpft sind. Das bedeutet, es wird Geld gedruckt und zwar eine Menge. RT sprach mit dem Ökonomen Felix Moreno de la Cova über die Wirksamkeit dieser Geldschöpfungsprogramme.


Float 1

In der Sendung:

Andreas Wehr, Politikwissenschaftler, zur Wahl in Griechenland und den möglichen Konsequenzen
Auschwitz-Gedenkfeier, die zum Politikum wurde und Interview mit Coco Schumann, einem Holocaust-Überlebenden und Jazz-Musiker
Kiew erklärt Ausnahmezustand für die Regionen Donezk und Lugansk

Montag - Freitag 19:30 Uhr

share

Die italienischen Euroskeptiker der "Fünf-Sterne-Bewegung" (M5S), wollen den Euro verlassen und planen eine Unterschriftensammlung für eine Petition, um eine Volksabstimmung einzuberufen.

Seiten