Freiheit

share

Die russischen Staatsmedien RT und Sputnik sind in der EU ab sofort verboten. Die Maßnahme trat am Mittwoch den 02.März mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

„Außergewöhnliche Zeiten verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen“, sagte EU-Kommissionsvize Vera Jourova noch am Dienstagabend nach einem Gespräch mit Vertretern der Gruppe europäischer Regulierungsstellen für audiovisuelle Mediendienste (ERGA).

„Wir alle stehen für die Redefreiheit, aber sie darf nicht zur Verbreitung von Kriegspropaganda missbraucht werden.“

share

WikiLeaks enthüllt das „Killer­-Handbuch“ der CIA

Überwachung, Folter und nun gezielte Tötungen. Dem amerikanischen Geheimdienst scheint jedes Mittel recht zu sein, um die die demokratischen Werte des Westens zu verteidigen. WikiLeaks enthüllt nach Ankündigung nun einen CIA- Report aus dem Jahr 2009.