Geld

In Deutschland wird derzeit mit Verweis auf bessere Kriminalitätsbekämpfung über die Höchstgrenzen für Bargeldzahlungen debattiert. Die EU-Kommission plant ein generelles Bargeldverbot ab 2018. RT-Moderatorin Jasmin Kosubek sprach mit Michael Brückner, Autor des Buches „Achtung! Bargeldverbot! Auf dem Weg zum gläsernen Kontosklaven“ über die Hintergründe und Folgen für die Umgestaltung des öffentlichen Geldwesens.


In der Sendung:

Gestern hielt der russische Präsident Wladimir Putin in Moskau seine jährliche Pressekonferenz ab, auf der rund 1.400 Journalisten anwesend waren. „Ohne Verwendung von 'Plastiksprache' gab es auf die Fragen klare Antworten“ so die Meinung von Dr. Thomas Fasbender, freier Journalist und Unternehmer.


Öl-Depot nahe Kiew steht weiter in Flammen - Welche Gefahren drohen den drei Millionen Einwohnern der Region, die durch den Großbrand betroffen sind?

Die Bombardierungen des US-Verbündeten Saudi-Arabien provozieren eine humanitäre Katastrophe und befördern den Vormarsch von Al-Kaida im Jemen

Irrungen und Wirrungen zur „Zwangsgebühr“ der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Montag bis Freitag – 19.30 Uhr


Geld statt Waffen - ukrainische Feuerpause für 17 Milliarden vom IWF [E 69]

Anna Schalimowa, RT-Redakteurin, über die von ihr recherchierten Hintergründe zum geplanten Sturz von Poroschenko und Flucht seiner Familie

Ernst Wolff, Journalist und Autor, zur Feuerpause in der Ukraine für 17 Milliarden vom IWF