Granatwerfer

share

Die reguläre Einheiten der ukrainischen Armee haben in der Nacht das Dorf Schabitschewo und die umliegende Gegend des Flughafens durch Granatwerfer beschossen. Darüber wurde im Verteidigungsministerium der VDR mitgeteilt.

“Gestern Nacht haben die Einheiten der ukrainischen Armee das Dorf Schabitschewo und die umliegende Gegend des Flughafens durch Granatwerfer mit einem Kaliber von 82 mm und 120 mm beschossen. Die ersten Luftstöße wurden um 22.00 fixiert“, - sagte der Gesprächspartner der Nachrichtenagentur.

share

Die Kämpfer von ukrainischen Truppen haben während der letzten 24 Stunden das Frontgebiet der VRD fast 400 Male beschossen. Das wurde heutzutage im Verteidigungsministerium bekannt.

“Ukrainische Militärs haben das Gebiet der Republik 390 Male beschossen und demzufolge wurde das Waffenstillstandsabkommen 68 Male verletzt. Die Situation an der Pufferzone hat sich scharf zugespitzt“, - sagte der Vertreter des Verteidigungsministeriums.

share

Reguläre Einheiten der ukrainischen Armee haben das Gebiet der VDR während der letzten 24 Stunden 273 Male beschossen

In der Volksrepublik Donezk bleibt eine Bewährungssituation. Das wurde heutzutage der Nachrichtenagentur Donezk (DAN) im Verteidigungsministerium bekannt
«Während der letzten 24 Stunden haben die Kämpfer von ukrainischen Truppen 25 Mal den Waffenstillstand verletzt und 273 Male das Gebiet der VDR beschossen“, - sagte der Gesprächspartner zur Nachrichtenagentur.