Hauke Ritz


In der Sendung:

Zu Gast im Studio: Bruno Kramm, Vorsitzender der Piratenpartei Berlin, zum gestrigen EU-Beschluss, zur Netzneutralität. Obwohl sich das EU-Parlament für Netzneutralität ausgesprochen hat, vermutet Kramm, dass der neuerliche Vorstoß zum genauen Gegenteil eingesetzt wird und das freie Internet in Gefahr ist. RT Deutsch-Reporterin Maria Janssen erklärt, was es mit dem komplexen Thema auf sich hat.


Tobias Pflüger ist stellvertretender Parteivorsitzender der Partei Die Linke und Friedensforscher. Gegenüber RT Deutsch kommentiert er die kürzlich bekannt gewordenen Pläne, die US-Atombomben am Bundeswehr-Stützpunkt in Büchel zu modernisieren.


In der Sendung:

Alexander Rahr, Russlandexperte für zahlreiche Think Tanks und Wirtschaftsverbände sowie Berater des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder, über die politisch motivierte Umdeutung des Kalten Krieges, die aus westlicher Perspektive Russland verloren habe. Doch er sagt: „Das stimme so nicht.“

Dr. Hauke Ritz, Publizist und Doktor der Philosophie, über die vertane Chance des Westens, nach dem Kalten Krieg Russland entgegenzukommen.

Montag, Mittwochs und Freitag, 19.30 Uhr


In der Sendung:

Hauke Ritz, Geschichtsphilosoph, zum Thema “Die Amerikanisierung Deutschlands, auch über linke Strömungen“

„Elektromaidan“: Neue Farbrevolution in Armenien?

Vertrauen der US-Bürger in Polizei und Vollzugswesen auf dem Tiefststand

Endziel Sturz der Syriza-Regierung? Die bizarre Verhandlungsstrategie der EU-Elite

Montag bis Freitag, 19.30 Uhr


In der Sendung: "Philosophen-Sammlung: Ein Zusammenschnitt aus alten Sendungen"

Prof. Dr. Reinhard Merkel, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosoph zur Frage „Hat Russland die Krim annektiert?“

Dr. Hauke Ritz, Philosoph und Publizist mit dem Schwerpunkt Geopolitik, zum Thema „Russland-Feindbild: Die sinnstiftende Ideologie nach dem Kalten Krieg“


In der Sendung:

Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich zum 13. Mal im TV-Dialog in Moskau Fragen der russischen Bevölkerung gestellt. Schlag auf Schlag – Der frühere Abgeordnete des ukrainischen Parlaments und Anti-Maidan Aktivist Oleg Kalaschnikow ist in der Nähe seiner Kiewer Wohnung ermordet wurden. Dr. Hauke Ritz, Philosoph und Publizist mit dem Schwerpunkt Geopolitik, zum Thema „Russland-Feindbild: Die sinnstiftende Ideologie nach dem Kalten Krieg“.


DER FEHLENDE PART

Heute zu Gast bei Jasmin Kosubek:

Mark Bartalmai, freier Journalist, über massiv zensierte Bilder in der Kriegsberichterstattung, insbesondere im Fall der Ostukraine

Daniel Lücking, ehemaliger Bundeswehrsoldat, zur Einseitigkeit in der Afghanistan-Berichterstattung