Hongkong

Nicht nur die deutschen Medien "irren" sich gelegentlich. Besonders für den Nachrichtenkanal CNN war es ein hartes Jahr. Sie "erschossen" US-Präsidenten Obama statt Bin Laden, verlegten Hongkong nach Südamerika und verwechselten Synagogen mit Moscheen. Wir präsentieren die zehn schlimmsten CNN-Fehlgriffe 2014.