Klaus Blessing


In der Sendung:

Das Theaterstück "Wessis in Weimar - Szenen aus einem besetzten Land" von Rolf Hochhuth handelt von der deutschen Wiedervereinigung, thematisiert den Ausverkauf der DDR und wurde 1993 uraufgeführt. RT Deutsch besuchte den Dramatiker und Schriftsteller und hat gefragt, ob er das Stück aus heutiger Sicht anders schreiben würde. Hochhuths Antwort: "Ich würde es noch radikaler schreiben".


Wer eskaliert in der Ukraine? 12 Tote in Donezk [E 55]

Heute in der Sendung:

Neueste Entwicklungen in der Ukraine

Klaus Blessing, Autor und ehem. Staatssekretär der DDR, zu: „Wurde die DDR annektiert?“

Bundespräsident mit Vergangenheitslücken? [E 24]

In der Sendung:

Geiselnahme in Sydney
Reiner Braun, deutschen Sektion der IALANA - Größte Friedensdemo seit langem - Und die gehässigsten Schlagzeilen
Klaus Blessing, Autor des Buches "Ist Gauck der richtige Mann?" - Bundespräsident mit Vergangenheitslücken?