Luftwaffeneinsatz

Der Westen war nicht weitsichtig, als er meinte, dass Russland im Kalten Krieg für immer besiegt worden sei, schreibt der chinesische Politologe Gao Fei in der “Global Times”. Gerade deswegen war der Westen überrascht, als Russland seinen Luftwaffeneinsatz in Syrien begann.

Dem chinesischen Experten zufolge zeigt die Geschichte, dass die Russen in kritischen Situationen über sich hinauswachsen.