Nemzow

In der Sendung:

Der griechische Premierminister Alexis Tsipras hat Deutschland vorgeworfen, sich seiner finanziellen Verantwortung für die Verbrechen durch die Hitlerwehrmacht zu entziehen. Sind die Reparationszahlungen berechtigt?

Nemzow ist zum Aufhänger einer antirussischen Politpropaganda geworden. Um Russland international als korrupten Staat, der rücksichtslos gegen angebliche Oppositionelle  vorgeht,  abzukanzeln, hat das Europa Parlament heute eine internationale Untersuchung im Mordfall Nemzow gefordert.

Thomas Fasbender, Journalist und Autor, zu Nemzows Begräbnis und dem politischen Nachspiel
Elsa Rassbach, Anti-Drohnenaktivisten und Filmregisseurin, und Patrick Fey, Sprecher der Bürgerinitiative gegen Fluglärm, zur „Dicken Luft über Ramstein“

Prof. Klaus Peter Nebel, Vorsitzender des Präsidiums des West-Ost-Institut Berlin, zu „Ostukraine: Frieden ist keine Schlagzeile wert.“

Thomas Fasbender, Autor und Journalist zum Thema „Wenn das Nachrichten sein sollen, was ist dann überhaupt Kommentar? Oder gar Meinung?“

Nikos Athanassiadis, Vertreter der Syriza Berlin zum Thema „Schon alle Hoffnungen tot? Oder will man die Hoffnungen tot machen?“

Die Nationale Sicherheitsberaterin des US-Präsidenten bezeichnet Netanjahus baldigen Besuch als „destruktiv“. Und Obama kommt erst gar nicht?