Rada

Sonntagabend ist in Donezk eine Chemiefabrik von der ukrainischen Armee mit einem BM-30 Mehrfachraketenwerfersystem beschossen wurden. Eine gewaltige Explosion erschütterte daraufhin die Stadt. Der Feuerball war weithin sichtbar. Abgeordnete des ukrainischen Parlaments lobten die Soldaten für den Treffer. RT-Korrespondent Roman Kosarew berichtet direkt aus Donezk.