Sahra Wagenknecht


Montag bis Freitag, 19.30 Uhr

Sahra Wagenknecht, Stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion zum Thema „Vorbei mit der Investitionsfreiheit. Flut von Schiedsgerichtsklagen werden wahrscheinlich.“

Hans-Josef Fell, Mitglied von B‘90/Die Grünen im Gespräch zum Thema „Das US-Vorbild der Pestizid-Handhabung. Grenzwerte der USA schwappen nach Europa.“

Klare Rollenverteilung war gestern - Wer der Indianer und wer der Cowboy im BND- NSA Abhörskandal ist, bleibt unklar.

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, erörtert die eigentlichen Prioritäten, auf die die Bundesregierung in der Ukraine-Krise achten sollte, dazu zählt sie die Einhaltung des Minsker-Abkommens auch durch Kiew.

Krim - Ein Jahr nach dem Referendum: Wie geht es den Menschen vor Ort?

Nun wollen die USA plötzlich mit Präsident Assad reden. Karin Leukefeld, Journalistin und Nahost-Expertin,  erklärt, was es mit den zwiespältigen Aussagen John Kerrys in Bezug auf Syrien auf sich hat.

Der Donbass durch die Kiewer Brille[E 47]

Anna Schalimowa, RT-Deutsch Redakteurin, zu ihrem Rechercheaufenthalt in Kiew, der Stimmung vor Ort und zur Berichterstattung in Kiew über den Donbass

Weltwirtschaft-Forum in Davos - Bei Champagner und Canapes unterhält sich die politische und wirtschaftliche Elite über die Krisenherde der Weltwirtschaft