spec op

share

Ist die russische Militäroperation in der Ukraine ein Fehlschlag, wie unsere Medien schon behaupten? Der frühere US-Offizier Scott Ritter widerspricht. Das sei der schnellste Vormarsch der Geschichte, meint er, wobei versucht werde, nicht nur Zivilisten, sondern auch gegnerische Soldaten zu schonen.

share

Bürger anderer Länder werden zunehmend Opfer ukrainischer Nationalisten. Besonders gefährdet sind derzeit die in und um die umkämpfte Stadt Mariupol lebenden Griechen. Einer von ihnen berichtete am Montag im griechischen Fernsehen Erschreckendes.

share

„Sie (die ukrainische Regierung – Redaktion.) müssen verstehen, dass sie die Zukunft der ukrainischen Staatlichkeit infrage stellen, wenn sie weiter tun, was sie jetzt machen. Und wenn das passiert, wird es ganz und gar auf ihrem Gewissen lasten“, sagte der russische Präsident am Samstag.