Ungarn

share

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sagte, dass er beschlossen hat, mit dem Bau der Sperrvorrichtungen entlang der Grenze zu Rumänien zu beginnen, um Zustrom von Flüchtlinge ins Land abzuhalten.


In der Sendung:

Das Theaterstück "Wessis in Weimar - Szenen aus einem besetzten Land" von Rolf Hochhuth handelt von der deutschen Wiedervereinigung, thematisiert den Ausverkauf der DDR und wurde 1993 uraufgeführt. RT Deutsch besuchte den Dramatiker und Schriftsteller und hat gefragt, ob er das Stück aus heutiger Sicht anders schreiben würde. Hochhuths Antwort: "Ich würde es noch radikaler schreiben".


Katrin Oerthel - Von Pegida zur direkten Demokratie[E 67]

Die “bösen Jungs” Europas – Putin und Orban treffen sich in Ungarn

Kathrin Oertel, ehemaliges Gesicht von Pegida und jetziges der neuen Bewegung „Direkte Demokratie für Europa“ zum Thema „Was passiert mit Pegida ohne Oertel?“

Kosovo: Unabhängigkeitsrausch damals - Bittere Ernüchterung sieben Jahre später