US-Luftwaffe

share

Laut dem Regierungschef der Republik Serbien, Alexander Vucic, hätten die beiden Mitarbeiter der serbischen Botschaft in Libyen, die im November entführt worden waren und bei einem US-Luftangriff am Freitag ums Leben gekommen sind, gerettet werden können, wenn es kein Bombardement gegeben hätte.

Wie Vucic am Samstag in Belgrad in einer Pressekonferenz sagte, haben US-Vertreter nach eigenen Worten nichts vom Aufenthalt der entführten serbischen Bürger in Sabratha während des Luftangriffes gewusst.