Volksabstimmung

Mit einer von sarkastischer Ironie durchzogenen Initiative wollen einige Duma-Abgeordnete den westlichen Narrativ von der angeblichen „Annexion“ der Krim durch die Russische Föderation im März 2014 persiflieren. Die Duma solle eine Resolution verabschieden, in welcher die "Annexion der DDR durch die BRD" verurteilt werden soll. In der DDR habe es – so die Initiatoren –im Unterschied zur Situation auf der Krim kein Referendum über eine Beendigung der staatlichen Souveränität gegeben.

share

Die italienischen Euroskeptiker der "Fünf-Sterne-Bewegung" (M5S), wollen den Euro verlassen und planen eine Unterschriftensammlung für eine Petition, um eine Volksabstimmung einzuberufen.