Volkswehr

share

Die ukrainische Seite ändert die Unterbindungsmaßnahme für festgehaltende freiwillige Kämpfer, um sie durch Gefangenenaustausch nicht zurückzuschicken. Das berichtete der Verteidigungsminister der VRD Generalmajor Vladimir Kononov.

«Die Ukraine ändert die Unterbindungsmaßnahme für unsere Bürgermilizen. Die Gesetzesartikel über Separatismus und Terrorismusförderung sind jetzt als strafrechtlich zu halten“, - sagte er.

Der Minister betonte, dass Kiew Angst habe, die gefangenen Kämpfer der VRD freizulassen, da dies die Kampfkraft der Volkswehren erhöhen könnte.