Waffensystem

Viele tausend Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking und Steve Wozniak, warnten vergangene Woche vor der voranschreitenden Entwicklung autonomer Waffensysteme mit künstlicher Intelligenz. Killer-Roboter wären nach der Erfindung des Schießpulvers bis zur Entwicklung von Nuklearwaffen ein neuer fragwürdiger evolutionärer Schritt der Kriegsführung und könnten die Kräfteverhältnisse auf dem Planeten grundlegend ändern. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke spricht mit B.J. Murphy vom Institute for Ethics and Emerging Technologies über dieses Thema.